Islandreisen.info

Mietwagenreise Island – „Edda“ Streisslberger

Herr und Frau Streißlberger, Mietwagenreise Island – Juli 2014, Heimat: Amstetten, Österreich

Email vom 22.7.14:

Hallo Herr Mag. Pier! Wir sind seit letzten Dienstag wieder wohlbehalten aus Island zurück gekommen. Ich möchte mich bei Ihnen sehr herzlich bedanken, es hat alles geklappt. Wir hatten schöne Quartiere, ein neues Auto, sogar mit Automatik und Navi, einen Toyota Yaris. Die Insel hat uns sehr beeindruckt, wir haben viel erlebt und auch gesehen. Mein persönliches Highlight waren die Wale in Húsavik. Wir haben Buckelwale gesehen und auch Papageitaucher und das bei schönem Wetter, besser geht´s nicht. Die Unterkünfte waren alle gut bis sehr gut. Ganz besonders gefallen hat uns das Country Resort XY, ein sehr schönes Zimmer und sehr nette Gastgeber und das Hotel YX in Stykkishólmur. Wir haben immer gut gegessen und die Länge der Tagesetappen waren auch in Ordnung. Wir haben die Isländer als nette und hilfsbereite Menschen kennen gelernt und im Hotel Hilda in Reykjavik durften wir auch den Heimflug einchecken und unsere Bordkarten drucken, da könnte sich so mancher österr. Hotelier (bezügl. Freundlichkeit) was abschauen. Eine kleinen Schreckmoment hat es in der Unterkunft in Akureyri gegeben, da hat man mir gesagt, dass es kein Zimmer für uns gibt, da die Buchung als storniert aufscheint, die Dame am Empfang war aber sehr nett, hat telefoniert und wir haben dann doch noch das letzte Zimmer bekommen, darüber waren wir froh und zufrieden und es hat gepasst. Bei der Überfahrt zu den Westmännerinseln hatten wir auch etwas Herzklopfen, da uns unsere Unterkunftgebern gesagt hat, dass bei diesen starken Winden (es war wirklich sehr stürmisch) es möglich ist, dass die Fähre nicht fährt, sie war aber auch so nett und hat sich angeboten mit der Fähre zu telefonieren ob die Überfahrt auch stattfindet und wir konnten auf die Insel fahren.

Mein Mann war vor der Reise skeptisch was uns in Island erwartet. Jetzt ist er ein Fan von der Insel und es war einer unserer schönsten Urlaube die wir bis jetzt gemacht haben. Also, nochmals vielen Dank für die Organisation der Reise, Sie haben somit zwei zufriedene Kunden mehr.

Liebe Grüße aus Amstetten und gute Nacht, Edda u. Gerhard Streißlberger

Email vom 23.7.14:

Habe vergessen zu erwähnen, dass wir uns ganz gut vorstellen können, nochmals nach Island zu reisen. Wir haben zwar viel gesehen aber wir haben auch sehr viel noch nicht gesehen…

Streisslberger2

Reisebericht von Edda u. Gerhard Streißlberger, Amstetten, NÖ

Reisezeit: 03.07 – 15.07.2014

Nach 12 Tagen Island sind wir wieder wohlbehalten zuhause angekommen.

Dank der sehr guten Organisation und persönlichen Betreuung von Herrn Pier war dieser Urlaub eine unserer schönsten (wenn nicht sogar die schönste) Reise, die wir je gemacht haben. Es hat alles gepasst!

Der Empfehlung von Herrn Pier zu folgen, die Inselrundfahrt nicht in 8 Tagen sondern in 12 Tagen zu machen, war die beste Entscheidung! Somit waren die Tagesetappen kürzer und wir hatten mehr Zeit für die Sehenswürdigkeiten und es war für uns, die vom Alter her schon etwas jenseits von 20 Jahre sind, optimal. Die Hotels und Guesthouses waren wirklich sehr gut gewählt, ganz nach unserem Geschmack, klein aber fein. Es gab überall reichhaltiges und sehr gutes Frühstück. In manchen Guesthouses haben wir auch gegessen und es war immer hervorragend. Wirklich beeindruckt hat uns in allen Unterkünften die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Besitzer bzw. der Mitarbeiter, da könnte sich so manches Hotel in Österreich ein Scheibe davon abschneiden.

Dank der sehr guten Reiseunterlagen, die wir von Herrn Pier bekommen haben, haben wir uns auch gut zurecht und überall hingefunden. Für jeden Reisetag ein Blatt mit Wegbeschreibung und Sehenswürdigkeiten und Tips wohin man gut essen gehen kann.

Wer die Entstehung der Erde sehen und auch die Energie der Erde spüren möchte, der muss nach Island reisen. Die Natur und die Vielfalt der Landschaft ist einzigartig. Die Farbenspiele der Natur, die mächtigen Wasserfälle, die majestätischen Vulkane und Gletscher, einfach überwältigend!

Wir haben Buckelwale gesehen! Diese großen Tiere in der freien Natur erleben zu dürfen, wie sie elegant und lautlos durch das Meer gleiten, ist ein ganz besonderes Erlebnis für uns gewesen. Die putzigen Papageientaucher zu beobachten war ebenso ein Highlight der Reise.

Um unsere Begeisterung für dieses Land und seine Menschen hier auszudrücken, würde den Rahmen sprengen, denn eigentlich möchten wir hier nur sehr herzlich danke sagen, für die persönliche Betreuung und sehr gute Organisation der Reise durch Herrn Pier, der jeden Anruf, jedes Mail, einfach jede Frage umgehend beantwortet hat (und ich hatte viele Fragen) und damit sehr wesentlich dazu beigetragen hat, dass diese Reise für uns weitgehend stressfrei war und wir rundherum zufriedene Kunden und Islandfans geworden sind, die sich sehr gut vorstellen können dieses Land nochmals zu besuchen, denn wir haben viel (aber immer noch zuwenig) von dieser faszinierenden Insel gesehen.

Wir wünschen Herrn Pier weiterhin viel Erfolg und viele zufriedene Kunden. So wie wir es sind., Edda u. Gerhard Streißlberger

Streisslberger1