Islandreisen.info

Wohnmobil Reise – Die Highlights des Südwestens (9 Tage)

Kurzbeschreibung:

Diese Reise führt Sie mit dem Camper zu den faszinierendsten Naturschauspielen im Südwesten Islands. Auf der Halbinsel Snaefellsnes  besichtigen Sie das wunderschöne Fischerdorf Stykkishólmur, den Nationalpark Snaefellsnes mit seinen Steilküsten, weißen Sandstränden, Lavafeldern und Gletschern. Bei Lust und Laune können Sie auf einer kleinen Farm die traditionelle Speise „Gammel-Hai“ verkosten. Weiter im Süden befahren Sie den „Golden Circle“ mit den Höhepunkten Þingvellir, Geysir und dem „goldenen Wasserfall“ Gullfoss. Die tosenden Wasserfälle Seljalandsfoss und Skógafoss, der Torfelsen Dyrhólaey sowie eine Bootsfahrt in der Gletscherlagune Jökulsárlon (Drehort für James Bond Film) werden dabei zu bleibenden Erinnerungen.

Die legendären Westmänner Inseln, eine vulkanische Inselkette im Süden Islands, erreichen Sie mit der Fähre. Auf der Rückfahrt nach Reykjavik ist ein Wellnessaufenthalt im milchig blauen Thermalwasser der Blauen Lagune unumgänglich. Übernachtet wird auf Campingplätzen inmitten traumhafter Landschaften.

Wohnmobilreise IslandIsland WohnmobilreiseWohnmobil Rundreise durch IslandHeiswasserquellen in Island

Leistungen:

  • 2 x Unterkunft in Reykjavik (3-4 Stern) inkl. Frühstück
  • Wohnmobil der gewählten Kategorie für 7 Tage inkl. unbegrenzter km und CDW (Vehicle Damage Cover)
  • Flughafentransfer zur/von Unterkunft in Reykjavik
  • Fährüberfahrt auf die Westmännerinseln
  • Endreinigungsgebühr
  • Campingset (Stühle, Tisch, Kochgeschirr etc.)
  • Bettzeug
  • Individuelle Streckenbeschreibung und Campingplatzempfehlungen

Preis pro Person in €:

2 Personen im Wohnmobil: € 2.190,-
3 Personen im Wohnmobil: € 1.850,-*
4 Personen im Wohnmobil: € 1.690,-
5 Personen im Wohnmobil: € 1.590,-*
*Einzelzimmerzuschlag: € 190,-

Anmerkung: Je nach Ankunfts- und Abflugzeit kann es sinnvoll sein, die Nächtigungen in Reykjavik in zusätzliche Wohnmobiltage umzuwandeln. Annahme- und/oder Rückgabe des Wohnmobiles wäre dann unweit des Flughafens Keflavik. Mögliche Preisunterscheide berechnen wir für Sie gerne in einem individuellen Angebot.
Anmerkung: Die Mietpreise für Wohnmobile sind in Island verhältnismäßig hoch. Die Jahresumsätze müssen innerhalb einer sehr kurzen Sommerperiode verdient werden.

Reisezeitraum:

1.5. – 30.09.  (Start ist an jedem Tag in diesem Reisezeitraum möglich)

Anmerkungen:

  • Die Preise pro Campingplatz betragen im Durchschnitt rd. € 8,-/Person und sind nicht im Reisepreis inkludiert.
  • Mietwagenbedingungen: Im Reisepreis ist eine CDW (Vehicle Damage Cover) inkludiert. Der Selbstbehalt dieser CDW liegt bei € 2.300,-. Beispielsweise nicht inkludiert in die CDW sind vorsätzliche Schäden, Reifenschäden, Schäden durch Flussdurchquerungen und Unterbodenschäden. Der Selbstbehalt kann gegen Aufpreis vor Ort reduziert werden. Das Alter des Fahrers muss min. 20 Jahre betragen. Bei der Annahme des Mietwagens ist eine Kreditkarte erforderlich.

>> Detailprogramm ansehen <<

1. Tag • Eigenanreise zum Flughafen Keflavik. Ein Flughafentransferbus bringt Sie zur Unterkunft in Reykjavik. Je nach Ankunftszeit bietet sich ein unvergesslicher Bade- und Wellnessaufenthalt in der Blauen Lagune an.

2. Tag • Nach erfolgter Annahme des Wohnmobiles fahren Sie in Richtung Halbinsel Snaefellsnes. Auf dem Weg besichtigen Sie die Steilküste „Lóndrangar“ und die weißen Sandstrände bei Budir. Bei Lust und Laune besteht die Möglichkeit eines Reitausfluges mit Islandpferden (auch für Anfänger und Kinder). Übernachtet wird in der Nähe von Arnarstapi.

3. Tag • Bei gutem Wetter können Wanderungen in bizarren Lavafeldern mit Blick auf den Gletscher unternommen werden. Auf dem Weg zum heutigen Etappenziel, dem idyllischen Fischerdorf Stykkishólmur lohnt ein Stopp bei einer kleinen Farm, welche das traditionelle Gericht „Gammel-Hai“ herstellt.

4. Tag • An diesem Tag besichtigen Sie die Höhepunkte des „Golden Circle“. Das alte Parlament Þingvellir liegt direkt am spektakulären Grabenbruch zwischen amerikanischer und europäischer Kontinentalplatte. Ebenso eindrucksvoll ist die Besichtigung des Geysir und des „goldenen“ Wasserfalles Gullfoss. Übernachtung in der Nähe des Geysirs.

5. Tag • Heute werden die tosenden Wasserfälle Seljalandsfoss und Skógafoss, der Torfelsen Dyrhólaey sowie der schwarze Sandstrand bei Vík zu unvergesslichen Erlebnissen. Übernachtung in der Nähe.

6. Tag • Entlang der Südküste Islands werden mächtige Gletscherzungen passiert. Je nach Ankunftszeit beim Nationalpark Skaftafell können Sie die Gletscherlagune Jökulsárlon noch am Abend oder am Folgetag besichtigen.

7. Tag • Eine Bootsfahrt in der Gletscherlagune Jökulsárlon (Drehort – James Bond Film) ist einer der faszinierendsten Höhepunkte Islands. Auf der Rückfahrt setzen Sie mit der Fähre auf die legendären Westmänner Inseln, eine vulkanische Inselkette die letztmalig eine Eruption im Jahr 1973 erlebte, über. Übernachtung im Wohnmobil auf der Insel.

8. Tag • Am Vormittag ist Zeit für eine Wanderung auf einen der Insel Vulkane. Nach der Überfahrt auf das Festland ist ein Wellnessaufenthalt in der Blauen Lagune mit ihrem milchig blauen Thermalwasser nahezu unumgänglich (Eintritt nicht im Preis enthalten). Rückgabe des Wohnmobiles in Reykjavik. Übernachtung in Reykjavik.

9. Tag • Je nach Abflugzeit bleibt Zeit die pulsierende Stadt Reykjavik zu besuchen. Nach dem Sie mit dem Flughafentransferbus zum Flughafen gebracht worden sind beginnt für Sie die Rückreise.

Wohnmobil Reise – Die Highlights des Südwestens (9 Tage) anfragen
Anrede*
Vorname*
Nachname*
E-Mail*
Telefon*
Bevorzugter Abflughafen*
Anzahl der Reiseteilnehmer*
Anreisetag
Abreisetag
Zusatzinfo, Wünsche, Fragen

Please leave this field empty.

Kontakt:
IslandReisen.info
Christopher Pier
Tel.: +43 676 4040044
Fax: +43 676 3083853
E-Mail: office@islandreisen.info