Island Pferde

Island in Zeiten von COVID

Die wichtigsten Informationen (Stand 22.9.)

Regelung für Geimpfte oder Genesene:

  • Reisende die bereits vollständig geimpft sind, sowie Genesene, können mit einem Impfnachweis bzw. einem Antikörpertest ohne Quarantäne einreisen
  • Die letzte Impfung sollte 14 Tage vor dem Reisestart liegen (wenn das nicht der Fall ist, dann wird an der Grenze ein PCR Test gemacht, und man muss bis zu 48 h in Quarantäne auf das Ergebnis warten)
  • Geimpfte und Genesene müssen einen negativen PCR-Test oder Anti-Gen-Schnelltest aus der Heimat vorgelegt, der nicht älter als 72 h sein darf (Abflugzeit in der Heimat zählt).
  • Diverse Nachweise müssen auch auf Englisch vorgelegt werden
  • Weiterführende Infos
  • Infos zu Impfzertifikaten

Regelung für NICHT geimpfte Reisende:

  • Bei Einreise muss ein negativer PCR-Test aus der Heimat vorgelegt werden, der nicht älter als 72 h alt sein darf (Abflugzeit in der Heimat). In Island müssen zwei Covid Testungen und eine Quarantäne von 5-6 Tagen durchgeführt werden.
  • Der erste Test wird bei Einreise am Flughafen gemacht, der zweite Test 5 Tage nach dem Anreisetag. Beispiel: Anreise am Mittwoch, zweiter Test am Montag. Sobald man das negative zweite Testergebnis erhalten hat, ist die Quarantänezeit beendet.
  • Es muss ein fester Standort (Hotel, Cottage, Apartment - jeweils mit privatem Bad) für die Quarantäne gewählt werden.

Link zur aktuellen Regelung: Link

 

Angaben ohne Gewähr

Bleibt gesund und "Þetta reddast"!

 

Euer IslandReisen.info Team

 

"Þetta reddast" = "des wird scho wieda"